Stadtmedienzentrum Stuttgart

Das Stadtmedienzentrum Stuttgart (SMZ) am Landesmedienzentrum BW unterstützt Lehrkräfte bei der Integration digitaler Medien in den Unterricht. Es leistet aktiven Jugendmedienschutz, kreative Medienarbeit, Filmbildung und hilft bei technischen Fragen des Medieneinsatzes an Schulen.

 

Print-Veranstaltungsprogramm für das Schuljahr 2017/18 zum Download

 

Direkte Online-Anmeldemöglichkeit zu Veranstaltungen des SMZ Stuttgart

 

SESAM-Mediathek

Fachtag Geschichte am 11.04.2018

„Mythos 1968 (50 Jahre 1968) – Das Jahr 1968 in Medien und Erinnerungen von Zeitzeugen“ lautet der Titel des sechsten Fachtages Geschichte, den das Stadtmedienzentrum Stuttgart in Kooperation mit dem Regierungspräsidium Stuttgart veranstaltet.weiterlesen

ComputerSpielSchule Stuttgart im Fernsehen bei KiKA

Das Kindermedienmagazin Timster hat einen Beitrag zu digitalen Spielen bei uns in der ComputerSpielSchule gedreht. Es geht um Faszination und fesselnde Wirkung von Computerspielen. Der Sendetermin war am Samstag, 30.09.2017, um 17:45 Uhr auf dem Kinderkanal KikA.weiterlesen

minimalfilm: Video-Workshops für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren im Raum Stuttgart

Bis Ende Februar können Schulen, Jugendhäuser und andere Einrichtungen einen individuellen Workshop-Termin vereinbaren: Die kostenlosen Workshops werden nach Absprache auf das Alter und die Bedürfnisse der Beteiligten angepasst. Daneben gibt es drei feste Termine zur Auswahl.weiterlesen

Donnerstagskino: Programm 2018

Mit der neuen Reihe „Großes Kino aus aller Welt“ findet unser beliebtes Donnerstagskino im Jahr 2018 seine Fortsetzung. Freuen Sie sich wieder monatlich auf ein Filmhighlight mit einführendem Gespräch und entspanntem Ausklang im Stadtmedienzentrum Stuttgart am LMZ BW.weiterlesen

ComputerSpielSchule Stuttgart – ein Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Ab 12.01.2018 lockt die ComputerSpielSchule im Stadtmedienzentrum Stuttgart, Rotenbergstraße 111, wieder jeden Freitag, 14–18 Uhr, Spiel- und Lernfreudige aller Altersgruppen an! Sie lernen interessante Games kennen, erfahren aber auch, wie man mit Spielen umgeht, die weniger gute Gefühle auslösen.weiterlesen

Typisch anders! - Russische Spielfilme und Bildungsplan 2016

Anfang November lief im Stadtmedienzentrum Stuttgart ein ungewöhnlicher Film. Vor ungewöhnlichem Publikum. Gezeigt wurde „Das Projekt des Ingenieurs Pright“, ein russischer Stummfilm aus dem Jahr 1918. Im Publikum des Lehrerweiterbildungsseminars befanden sich sechs russische Deutschstudentinnen...weiterlesen

Eindrücke vom Medienkompetenztag des Stadtmedienzentrums Stuttgart, 22.11.2017

„Digitale Medien in der Schule“ lautete das Thema dieses Medienkompetenztages, der sich um die Herausforderungen der digitalen Welt drehte. U.a. sprach Björn Stecher, stellvertretender Geschäftsführer der Initiative D21 e.V. Berlin, über „Digitale Ethik“.weiterlesen

Ihre Expertise ist gefragt!

Mit den neuen Bildungsplänen 2016 wurde die Medienbildung in Baden-Württemberg verbindlich eingeführt. In der Folge halten Computer und mobile Geräte wie Tablets, Smartphones & Co. immer stärker Einzug in die Klassenzimmer. weiterlesen

Die Kinderjury hat entschieden...

Von 5. bis 10. Dezember 2017 fanden wieder die Stuttgarter Kinderfilmtage statt. Im Zentrum stand der Wettbewerb neuster internationaler Produktionen für Kinder und Jugendliche. Eine vorher am Stadtmedienzentrum Stuttgart ausgebildete Kinderjury bewertete die Filme.weiterlesen

TRICK & CLICK – Wettbewerb für die Klassen 1 bis 5

Die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) schreibt erneut einen Trickfilmwettbewerb aus. Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler können sich mit im Schuljahr 2017/2018 erstellten Filmen bewerben. Der Film sollte zwei bis dreieinhalb Minuten lang sein. Die Einreichfrist endet am 15. März 2018.weiterlesen

Treffer 1 bis 10 von 57