Medienbildung / Mediendidaktik

Bild: Pixabay, Lizenz: CC0

Die Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark verändert. Entscheidenden Anteil daran haben immer neue IT-Technologien, neue Medienformate und immer neue Anwendungsmöglichkeiten. Dies betrifft nicht nur persönliche Lebensgewohnheiten, sondern auch berufliche Anforderungen. Immer und überall online und damit auch jederzeit und allerorts erreichbar, Wissen und Informationen allzeit über mobile Geräte im Netz abrufbar – diese Entwicklungen haben sowohl das berufliche Leben als auch das private Kommunizieren und Arbeiten in einer Weise beschleunigt und verändert, die vor wenigen Jahren noch nicht absehbar war.

 

Das hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf die Bildung und macht eine umfassende Medienbildung erforderlich. Diesen Begriff gebraucht das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg als Oberbegriff für die Bereiche Lernen mit und Lernen über Medien, d.h. für das Gebiet der Mediendidaktik und Medienerziehung – aber was ist Medienbildung überhaupt?

 

Alle Seiten zur Medienbildung

Alle Blogbeiträge zur Medienbildung

Bild: Jennifer Räpple

Grundlagen der Medienbildung

Die Definition der Medienbildung, Medienbildung in der Schule und die Angebote des LMZ für dieselbe.

Medienbildung und Gesellschaft   |   Medienbildung in Schule und Unterricht   |  Frühkindliche Medienbildung | Medienbildung in Baden-Württemberg   |   Medienbildung am LMZ   |   Lernen mit Medien   |   Lernen über Medien

Bild: moodboard/Thinkstock

Grundlagen der Mediendidaktik

Hier finden Sie eine Einführung in die Grundbegriffe, die Aufgabengebiete und die Zielsetzungen der Mediendidaktik.

Grundbegriffe der Mediendidaktik   |   Medieneinsatz in der Schule   |   Mediendidaktik in der Schule

Medienbildung im Fachunterricht der Sekundarstufe

Wie lässt sich die Medienbildung in die einzelnen Schulfächer integrieren? Hier finden Sie grundlegende Beiträge aus fachdidaktischer Sicht.

Deutsch   |   Religion   |   Fremdsprachen   |   Geschichte und digitale Medien   |   Geschichte und Film   |   Geschichte und Mediendidaktik   |   Gemeinschaftskunde   |   Geografie   |   Musik   |   Kunst

Bild: Jenny Audring, Lizenz: CC BY-ND-SA

Methoden

Sie suchen den perfekten Einstieg ins Thema und wollen die Wahrnehmung Ihrer Schüler schärfen? Bestimmte Methoden sind besonders geeignet für die pädagogische Praxis, indem sie Unterricht und Workshops lebendiger machen, die Stimmung in der Gruppe lockern und zum Mitmachen animieren.

Facebook-Spiel   |   Heldenleine   |   Wordle   |   Skala   |   Trifft zu!   |   Chatspiel   |   Mexikanische Welle   |   Feedback-Hand   |   Methodensammlung Film

Bild: Jiří Hönes/LMZ, Lizenz: CC BY-SA

Interaktive Whiteboards

Interaktive Whiteboards sind in den vergangenen Jahren zur Normalität an den Schulen geworden. Bei entsprechender Nutzung können sie durchaus didaktische Potenziale entfalten und nach einer Einarbeitungsphase für Lehrende und Lernende zu Arbeitserleichterungen führen.

Überblick   |   Technik   |   Didaktik   |   Bedienung

Webinar
Bild: Thinkstock

Webinare mit Adobe Connect

Mit dem Webkonferenz-System Adobe Connect können Sie Online-Seminare, sogenannte Webinare, durchführen. Die Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Funktionen der Software und gibt Tipps und Methoden fürdie Durchführung an die Hand. weiterlesen

Transmediale Literatur – die Zukunft des Lesens?!

Es ist keineswegs so, dass digitale Medien analoge wie Bücher und Zeitungen ganz aus dem Leben der heutigen Jugend verdrängt haben – auch wenn diese Sorge unter Verfechtern des kulturellen Erbes der gedruckten Schrift regelmäßig laut wird. Im Zeitalter von Kindle & Co gibt es seit einigen Jahren...weiterlesen

Deutschlands bestverdienende YouTube-Kanäle

BibisBeautyPalace und Gronkh zählen zu den erfolgreichsten deutschen YouTube-Kanälen – gemessen an ihren Abonnentenzahlen. Den ersten Platz der umsatzstärksten YouTube-Kanäle mit den höchsten Werbeeinnahmen belegt jedoch ein anderer.weiterlesen

Fünf überraschende Ergebnisse der D21 Studie

Wenn Studien zur Nutzung von digitalen Medien veröffentlicht werden, so lassen sich bereits viele zentrale Ergebnisse vorhersehen und können meist kaum mehr für Überraschungen sorgen. Vergangene Woche wurde die aktuelle D21-Digital-Index Studie vorgestellt und trotz vieler vermeintlich...weiterlesen

Medienkritik – Tagung in Trier

„Zwischen ideologischer Instrumentalisierung und kritischer Aufklärung“ lautet der Untertitel zur Medienkritiktagung der DGPuK-Fachgruppe Mediensprache und Mediendiskurse an der Universität Trier. Diese findet vom 15. bis 17. Februar 2018 statt. Eine Anmeldung ist noch bis zum 31. Januar möglich.weiterlesen

Safer Internet Day 2018 – Der Mensch zwischen Likes und Algorithmen

Unter dem Titel „Der Mensch zwischen Likes und Algorithmen“ lädt die Initiative Kindermedienland zur zentralen Veranstaltung zum Safer Internet Day 2018 am 6. Februar 2018 ein. Dabei werden ethische Fragen und pädagogische Handlungsstrategien rund um die aktuellen Entwicklungen in der Medienwelt im...weiterlesen

Alle Blogbeiträge zur Medienbildung