MediaCulture-Online Blog

06.12.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

JIM-Studie 2017 – Das Wichtigste in Kürze

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) veröffentlichte vergangene Woche seine über 60-seitige Studie über den Umgang mit Medien bei Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren. Und trotz ihres jährlichen Turnus bringt sie jedes Jahr ein paar neue Informationen und auch die Jugend entwickelt sich stetig weiter. Wir fassen für Sie die wichtigsten Ergebnisse zusammen.

06.12.2017 | Constantin Schnell | Keine Kommentare

Meine Welt heißt YouTube

Konstruieren Jugendliche ihr Weltbild aus YouTube? Diese Frage trieb Medienmacher auf dem Stuttgarter Medienkongress 2017 um. Ende November diskutierten sie darüber, aus welchen Medien sich Jugendliche informieren – und ob die klassischen Medien (Fernsehen, Radio, Zeitung, Zeitschriften) dabei überhaupt noch relevant sind.

30.11.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

So geht Medienbildung: Der Digital Education Day in Köln

Am 25. November 2017 fand in Köln zum fünften Mal der Digital Education Day statt. Die Veranstaltung thematisiert die Vorgehensweise einer Stadt, Medienbildung in den Schulen zu verankern und der Jugend so eine zeitgemäße Bildung zu ermöglichen.

28.11.2017 | Ina Mangold | Keine Kommentare

Social Bots: Wenn Manipulation Programm ist

Bots – das sind Programme, die online selbstständig agieren. Es gibt Bots, die auf Messenger-Apps eingepflegt werden können oder auf Webseiten Chat-Funktionen übernehmen. Und Bots, die auf Sozialen Netzwerken mitmischen und dort Trends, Meinungen und Mehrheiten vortäuschen können.

20.11.2017 | Jiří Hönes | 4 Kommentar(e)

Serwus, i bims das Jugendwort

Am vergangenen Freitag hat der Langenscheidt-Verlag „i bims“ zum Jugendwort des Jahres gekürt. Nach Sparkassenwerbung und Buchpublikation von Willy Nachdenklich samt Lesungen ist die „Vong-Sprache“ damit endgültig im Mainstream angelangt.

20.11.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Vier baden-württembergische Preisträger beim Deutschen Multimediapreis mb21

Der Deutsche Multimediapreis mb21 wird seit 19 Jahren an junge Medienmacher zwischen dem Vorschulalter und 25 Jahren verliehen. Bei der diesjährigen Preisverleihung am 11. November in Dresden gingen gleich vier Preise nach Baden-Württemberg.

18.10.2017 | Nora Brockamp | 2 Kommentar(e)

DIY, MINT. Gestalten – Making in der Pädagogik

Upcycling statt Downcycling, Selbermachen statt Kaufen, Lernen durch Tun statt durch Hören und Lesen. Die Makerszene ist von Amerika nach Deutschland geweht und sie bringt frischen Wind in die Bildung. Warum das gut ist? Ein Einblick.

13.10.2017 | Marco Herbst | 5 Kommentar(e)

Filmkritik zu „The Circle“ – Teilen heißt heilen

Bereits 2013 erschien in den Vereinigten Staaten Dave Eggers Roman „The Circle“, der sich international schnell auf den Bestsellerlisten wiederfand und ein Jahr später auch in Deutschland die Spitze der Büchercharts erreichte. Anhand des fiktiven Internetkonzerns „The Circle“ kritisiert Eggers in seinem Roman die steigende Tendenz, Privates im Netz öffentlich zu machen und nimmt dabei besonders die Sozialen Netzwerke ins Visier. Nun wurde das Buch von James Ponsoldt mit prominenter Besetzung verfilmt.

10.10.2017 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

Schüler interviewen LFK-Präsident zu Meinungsfreiheit und Fake News

Sieben Schülerinnen und Schüler interviewten vor laufender Kamera den Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation zu Themen wie Mobbing, Fake News und Schleichwerbung. Wie die Meinungsvielfalt im Internet gewährleistet werden kann, darauf fand Wolfgang Kreißig eine interessante Antwort.

27.09.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Fünf Linktipps zum Thema Urheberrecht

Vor kurzem wurde von der Vision Kino gGmbH eine neue Website zum Thema Urheberrecht und Film mit praktischem Unterrichtsmaterial gelauncht. Doch es gibt auch viele weitere nützliche Materialien, um das Thema Urheberrecht im Unterricht zu besprechen. Wir stellen Ihnen fünf hilfreiche Webseiten vor.

Treffer 1 bis 10 von 597